Laufende Ernte …

Zucchini als Kletter-Zucchini

Eine normale Zucchini als Kletter-Zucchini mit derzeit einer Höhe von 1,5 m

von Zucchini, Mangold und Lauch – Der Lauch muss nun nach und nach geerntet werden, er fängt das auswachsen an.

Zucchini und Kletter-Zucchini: ich glaube, ich habe die beiden verwechselt und es ist so, wie es in der Garten-Community auch diskutiert wird: Die Kletterzucchini wächst nicht ordentlich, die Früchte bleiben klein.
Nun ziehe ich die normale Zucchini  am Stab in die Höhe – und das funktioniert!

Auch mal ein paar Buschbohnen – aber wenige , die Stangenbohnen brauchen noch (die Feuerbohne gewährt nun gnädig auch ein paar Bohnenansätze).

Heute die letzten nachgewachsenen Röschen des Brokkoli geschnitten. Den werde ich heute Abend aus dem Beet nehmen und den Boden für die Nachkultur vorbereiten. Resümee: So richtig lohnt sich das Stehen- und Nachtreiben lassen nicht – gut, auch die Schnecken haben da ihren Beitrag zum negativen Ergebnis geliefert.

Vor ein paar Tage ist mir versehentlich eine grüne Paprika abgebrochen: Die war schon wirklich groß aber noch grün und kam mit in Coq au Vin.

Dieser Beitrag wurde unter Küchengarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.