Zimmerknoblauch und Bulbine

Bulbine caulescens

Bulbine (Bulbine frutescens); Autor: Wikipedia User:ShineB

Bin heute über zwei sehr interessante Kräuter gestolpert – virtuell! – von denen ich noch nie etwas gehört habe, die ich aber in die Gartenplanung 2011 auf nehmen möchte.

Die Bulbine ist eine Art „Erste-Hilfe-Pflanze“ für kleinere Notfälle. Der frische Saft wird bei Verbrennungen, Insektenstichen, Lippenbläschen, Sonnenbrand oder sonstigen Wunden auf die Haut aufgetragen.

Zimmerknoblauch – oder auch wilder Knoblauch –  dienst ganzjährig als als Würzkraut wie Schnittlauch oder Schnittknoblauch und erfreut mit hübschen, ganzjährig blühenden rosafarbenen Blüten.

Mehr Infos dazu

Dieser Beitrag wurde unter Gartenplanung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.