Das Mobile Beet – Statusbericht

Mobiles Beet

Mobiles Beet mit Kartoffeln, Hokaido, Süßkartoffel, Auberginen und Tomaten

Hallo cinderellasgarden :-)

Bis dato wächst alles sehr gut – der Hokaido hat jetzt schon das Dach erreicht (Foto anklicken). Auch die Süßkartoffel und die Auberginen wachsen, hätten´s halt gern wärmer und trockener!

Bei dem vielen Regen werden auch die eigentlich ausreichend vorhandenen Nährstoffe ausgewaschen, da muss man öfter nachdüngen. Das betrifft vor allem die Tomaten in den Töpfen. Die werde ich nächstes Jahr auf jeden Fall auch in recyclete Säcke pflanzen, da ist mehr Platz bei kleinem – oder keinem – Preis!

Die Kartoffeln im Hintergrund sind bis jetzt noch Krautfäule frei, nur die Schnecken setzen ihnen zu :-(
Ich halte sie solange es geht, dann schlägt die Stunde der Wahrheit: sind in den nach und nach aufgefüllten Säcken auch Kartoffeln gewachsen?
Wenn  das Experiment gelingt, werde ich im nächsten Jahr die Säcke noch weiter auffüllen. Heuer habe ich sie nur bis zu einer Höhe von 70 cm aufgefüllt, das geht aber gut noch höher!

Dieser Beitrag wurde unter Gartenplanung, Mobiles Beet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.