Fahrschule Ernährung – Entwurf Buchrezension Teil 2

Fahrschule Ernährung - von Ulrike Richter, erschienen im Verlag Freies Geistleben

Fahrschule Ernährung - von Ulrike Richter, erschienen im Verlag Freies Geistleben

Die Theorie

„Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen …“! Mit diesem biblischen Zitat eröffnet der große Theorie-Teil der „Fahrschule Ernährung“.

Es wird also ernst – und so dem Thema gerecht. In in dem großen Themenkomplex zwischen Trieb, Tradition und Gesellschaft bezieht die Autorin eindeutig Stellung und differenziert fein zwischen Kult und Kultus.

Molekularküche ist „Kult“, Kochkunst aber nur noch im Wortsinne und letztlich – ich stimme Ulrike Richter voll und ganz zu – dekadent und jenseits des „guten Geschmacks“!

In ihrem Kaleidoskop der Kulturgeschichte der Ernährung ist für sie Essen und Kochen immer „Kultus“, die Zubereitung von Speisen Dienst an Göttern jedweder Couleur und letztlich und vor alledem: Dienst an den Menschen.

(… gesamte Rezension)

Dieser Beitrag wurde unter Gartenliteratur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.