Das Winterpostelein im Frühjahr

Das Winterpostelein im Frühjahr beginnt zu blühen

Das Winterpostelein im Frühjahr beginnt zu blühen

Am 17. September 2011 als Wintersalat gesät, steh das Winterpostelein jetzt in ganzer Pracht auf dem Beet und beginnt zu blühen.
Das macht nix, hier kann man alles essen, wenn man den leicht erdigen Geschmack mag.

Im Winter konnten wir schon die ersten spatelförmigen Blätter unterm Schnee auf den Teller bringen.

Wie man sieht, verschmähen die Schnecken aber auch diesen Salat nicht und schneiden Löcher in die Tellerblätter :-(

Bald aber muss ich das Beet räumen um Platz zu schaffen für die Pastinaken, die im April noch gesät sein wollen …

Also müssen die Nachbarn ran und kräftig Salat essen :-)

Dieser Beitrag wurde unter Küchengarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.