Waldmeister-Bowle – das Rezept ist einfach!

Für eine Waldmeisterbowle, oder auch Maibowle genannt, braucht es:

  • Je eine Flasche Weißwein und Sekt – am besten halbtrocken
  • Eine Handvoll Waldmeister – etwas anwelken lassen, so entwickelt er den vollen Geschmack
  • nach Belieben Zucker

Waldmeister putzen, nicht waschen! Wein und Zucker zugeben, kühl stellen und 30min ziehen lassen.

Wein abseihen – wer es ganz genau haben will, nimmt ein frisches Geschirrtuch – und mit gekühltem Sekt aufgießen.

In schönen Gläsern mit einem kleinen Zweig Waldmeister servieren!

Dieser Beitrag wurde unter Gartentagebuch, Küchengarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.