Vorbei: Größte Blume der Welt verblüht in Bayreuth

Update 07.08.2014:
Die Pflanze befindet sich jetzt im Vergehen.

Besuchervideo von Garten und Titanwurz 2014
———-

Und das nur einen Tag und eine Nacht!

Noch in dieser Woche kommt die Titanwurz erstmals in Bayreuth zur Blüte, meldet der  ökologisch-botanische Garten der Uni Bayreuth.  Auf seiner Website wird die interessierte Öffentlichkeit auf dem Laufenden gehalten und der Termin für eine kurzfristig Öffnung des Tropenwaldhauses bekanntgegeben ( → Ökologisch-botanischer Garten)

Die Titanwurz (Amorphophallus titanum) ist eine auf Sumatra heimische Pflanzenart aus der Familie der Aronstabgewächse und eine der spektakulärsten Erscheinungen in der Pflanzenwelt. Die weltweit größte Titanwurzblüte blühte 18. Juni 2010 in Gilford, New Hampshire und erreichte eine Höhe von 3,10 m.

Der Blütenstand sowie ein einziges Blatt schieben sich in regelmäßigen Abständen aus einer großen Knolle. Damit das Blütenstadium erreicht werden kann, muss diese Knolle mindestens 20 kg wiegen.

Links:

 

Dieser Beitrag wurde unter Gartenliteratur, Lebensraum Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.