Rezept Tomaten/Paprika-Relish rot/grün

Tomaten/Paprika Relish rot/grün

Tomaten/Paprika Relish rot/grün

Jeden Herbst stellt sich wieder die Frage: Wohin mit den grünen Tomaten und Paprika. Das Chutney vom letzten Jahr steht noch im eigenen Keller und auch Freunde und Verwandten winken schon leicht genervt ab …

Ich habe da heuer eine neue und sehr leckere Variante für die Verwertung: Ein Relish mit grünen und roten Tomaten und Paprika.

Ein Relish ist eine leicht gebundene Sauce aus Obst und Gemüse. Dieses wird in feine Würfel geschnitten und mit Essig, Zucker und Gewürzen süß-sauer abgeschmeckt. Das Relish ist mild oder je nach Zugabe von Chilis scharf. Es passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Geflügel und verfeinert viele asiatische Gerichte wie Currys oder Wokgemüse.

Hier mein Rezept:

Zutaten:

  • 700g Rote und Grüne Tomaten, Paprika rot/grün
  • 200 g Zwiebeln
  • 200 ml Weinessig
  • 3 EL Balsamico
  • 1 EL frischer Ingwer
  • 2 TL Salz
  • 1 rote frische Chilischote (Menge nach Geschmack)
  • 2-3 TL Paprikapulver edelsüß (macht eine schöne Farbe)
  • 200 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

  • Tomaten häuten (kreuzweise leicht einschneiden und mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, dann kann man die Haut leicht abziehen)
  • Tomaten, Paprika und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden
    Chili klein schneiden.
    Frischen Ingwer putzen und in feine Würfel schneiden.
  • Mit dem Weinessig, Balsamessig, Salz, Paprikapulver und Gelierzucker in einen Topf geben. Und gut durchrühren, dann unter Rühren zum Kochen bringen.
  • 15 – 20 Minuten im offenen Topf unter Umrühren leicht sprudelnd kochen lassen.
  • Schraubgläser vorbereiten: Gläser und Schraubdeckel heiß ausspülen und das Relish kochend heiß einfüllen, zuschrauben und auskühlen lassen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Küchengarten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.