Archiv der Kategorie: Gartenpraxis

Thema Gartenpraxis im Freisinger Gartenblog – Gartentipps und Erfahrungsberichte zwischen Aussaat und Ernte

Monster-Pastinake im Januar 2018 – Tipps zu Anbau und Küche

Pastinaken sind eines der pflegeleichtesten Wintergemüse und vielfältig in der Küche einsatzbar (dazu weiter unten): Kommen sehr gut mit schwerem, lehmigen Boden zurecht Sie gehen nach der Saat sicher auf Zwischen den Reihen ist im Frühling Platz und Zeit für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenpraxis, Küchengarten | Kommentare deaktiviert für Monster-Pastinake im Januar 2018 – Tipps zu Anbau und Küche

Gartennotizen Oktober 2017

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

18.10.2017 Wenn es nicht Broccoli hieße, wäre der richtige Name wohl Blumenkohl :) (siehe Bild unten). Auch  jetzt noch –  im späten Oktober – bescheren uns die im Frühsommer erstmals beernteten Broccolistauden laufend kleine aber feine Köpfe. Bald ist es … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Gemüsegarten für den Herbst/Winter 2017 – Status September 2017

Ich habe zwar einen großen Garten, aber stehen da zu 80% alte Obstbäume mit viel Schatten (vom Vorgänger gepflanzt). Licht habe ich nur auf einem schmalen Streifen von 15m x 4m. Die Fläche habe ich in 8 Quer- und 3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenplanung, Gartenpraxis, Küchengarten | Kommentare deaktiviert für Gemüsegarten für den Herbst/Winter 2017 – Status September 2017

Update: Stechmücken-Alarm – Zeit für den Bazillus!

Update Juni 2017/2: Wenn man so die Mückenlarven an der Wasseroberfläche sieht, die sie dann bei der geringsten Erschütterung nach unten schlängeln, ist es höchste Zeit, Bazillus Thuringensis einzusetzen. (Zum Vergrößern anklicken, ) Update Juni 2017: Heuer im späten Frühjahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenpraxis, Lebensraum Garten | 5 Kommentare

Die weiße Fliege ist eine Laus – das ist das Problem

Gestern habe ich beim Ernten eines Brokkoli eine unschöne Entdeckung gemacht: Auf den Unterseiten der Blätter saßen zahlreiche Weiße Fliegen. Dass ich sie gleich erkenne liegt daran, dass ich vor 3 Jahren einen sehr starken Befall am Rosenkohl hatte. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenpraxis, Lebensraum Garten | 2 Kommentare

Mangold mit hellen Flecken – die Rübenfliege

Im Frühsommer sieht man die ersten Symptome: Die Blätter zeigen helle, unregelmäßige Flecken, die sich ständig ausweiten. An diesen Stellen fressen die Larven der Minierfliege Gänge ins Blattgewebe. Die pflanzen werden im Wachstum gehemmt, da die Assimilation nicht mehr ungestört ablaufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenpraxis, Lebensraum Garten | Kommentare deaktiviert für Mangold mit hellen Flecken – die Rübenfliege